Design Consulting by umdasch

Design Consulting

Mit umdasch zum erfolgreichen Store-Konzept

Am Anfang steht eine Idee. Am Ende eine gemeinsame Lösung. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer neuen Retail Experience.  Eine Ist-Analyse und zielgerichtete Recherchen im konzeptionellen und angewandten Bereich legen den Grundstein für einen unverwechselbaren Retail-Auftritt. Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen Ihrer Zielgruppen und entwickeln eine individuelle Customer Journey. Das Ziel: Ein Store-Konzept, das exakt Ihren Anforderungen entspricht und im Rahmen von baulichen und budgetären Vorgaben umgesetzt werden kann. Das Ergebnis: Ein einzigartiger Raum für Ihr Markenerlebnis, der Ihre Kunden glücklich und Ihre Verkaufsfläche noch erfolgreicher macht.

Design Consulting Prozess
1

Marktanalyse & Store Check

1

Zuhören, beobachten und analysieren ist der erste und wohl bedeutendste Schritt im Gestaltungsprozess. Die Store Design-Profis von umdasch analysieren Ihre Marke, Ihre Branche, Ihr Wettbewerbsumfeld und bereits bestehende Retail-Lösungen. Auch beschäftigen wir uns mit digitalen Anwendungen zur Effizienz- und Erlebnissteigerung auf der Fläche und eruieren gemeinsam mögliche Mehrwerte. So werden Antworten auf Fragen wie „Gibt es bereits einen Online-Shop und wie ist er integrierbar?“ oder „Wie lassen sich Social-Media-Aktivitäten auf die Fläche bringen?“ in der gemeinsamen Definition der Projektziele berücksichtigt.

2

Marken- & Zielgruppenanalyse

2

Ein wesentlicher Bestanteil eines erfolgreichen Store-Konzepts sind die jeweilige Markenidentität und die Zielgruppen. Bevor ein Design entwickelt wird, setzen sich die Store Makers deshalb intensiv mit Ihrer Marke auseinander. Wir stellen uns dabei Fragen wie „Wofür steht die Marke?“, „Was ist der USP?“, „Wer ist die Zielgruppe und mit welcher Motivation bzw. über welche Kanäle wird eingekauft?“.

3

Sortimentsanalyse & Customer Journey

3

Auch das Sortiment wird genau unter die Lupe genommen. Bevor ein Kreativkonzept entwickelt werden kann, muss zunächst klar sein, welche Anforderungen für die unterschiedlichen Produkte erfüllt und wie diese räumlich angeordnet werden müssen. Darauf aufbauend wird dann eine ganzheitliche Customer Journey entwickelt, welche durch das Sortiment führt und zugleich verschiedenste Touchpoints – analog wie digital – für die Interkation mit der Marke und den Produkten definiert.

4a

Architectural Concept & Design

4a

Sobald die Strategie gemäß Ihren Markenwerten und den definierten Ziele fixiert ist, werden wir kreativ und präsentieren die ersten Designs für Ihr architektonisches Konzept. Die Store Makers können dabei auf langjährige Erfahrung, umfassende Expertise im Retail und spezifisches Know-how zu innovativen Materialien und Technologien zurückgreifen. Dank  lebensechter Renderings können Sie bereits jetzt Ihren Laden sehen, die Atmosphäre spüren und erleben, wie Corporate Identity verkörpert wird.

&
4b

Digital Concept & Design

4b

In dieser Phase wird der Austausch mit den Digital-Experten von umdasch intensiviert und die Ergebnisse der jeweiligen Teams in mehreren Schleifen aufeinander abgestimmt: So entwickeln Store- und Digital-Designer gemeinsam eine stimmige Atmosphäre passend zur jeweiligen DNA der Marke. Mit selbst kreiertem Content für digitale Flächen – passend zur Umgebung, dem Gesamtkonzept und den jeweiligen Zielgruppen – entstehen relevante digitale Touchpoints. Dank dynamischer Gestaltung und passgenauer Ausspielung der Inhalte vervollständigen sie die einheitliche und lückenlose Customer Experience.

5

Funktionsplanung

5

Bevor man final über das Design und die Materialität entscheidet, wird die funktionale Planung abgeschlossen. Wo steht die Kasse, welche Funktion hat jedes einzelne Möbel zu erfüllen und wo wird es strategisch sinnvoll angeordnet? Themen wie Wegführung, Orientierung und Blickachsen spielen hierbei eine wesentliche Rolle. Sobald diese zentralen Elemente geklärt sind, geht es an die Ausarbeitung des Designs.

6

Design-Planung

6

In der Design-Planung arbeiten die Design- und Digital-Profis von umdasch das Konzept bis ins kleinste Detail aus. Materialen, Farben und Formen werden festgelegt, Möbel entworfen, Highlight-Zonen und Branding-Elemente sowie digitale Interaktionen finalisiert. Ein wichtiger Bestandteil ist auch das Visual Merchandising, Warenbilder sowie die Einbeziehung der Produkte am POS in das Erlebnis der Kunden – Stichwort „Instagrammable Moments“. In den hochaufgelösten Renderings und Fly-Through-Videos entsteht ein spürbares Abbild der Möglichkeiten. Ausgewählte Materialproben vermitteln ergänzend das haptische Erlebnis.

7

GC-Ausbau- und Ladenbauplanung

7

Im letzten Schritt gießen die Architekten von umdasch das Store Design in eine funktionierende GC-Ausbau- und Ladenbauplanung. Während die Bauprofis unserer GC-Teams mit der technischen Ausbauplanung beginnen, kümmern sich unsere Ladenbau- und Digital-Projektmanager um den Bau von Prototypen, die Erstellung und Programmierung von Inhalten für digitale Lösungen und die finalen Genehmigungen. Unsere Monteure und das General Contracting-Team setzen die Pläne schließlich schnell und routiniert um – damit der pünktlichen Eröffnung nichts im Wege steht.

Get
in
touch

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Shop Consult Team Germany & Austria

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um alle Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Diese Cookies ermöglichen es Ihnen bestimmte Bereiche zu nutzen. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.