Neuer umdasch Innovationshub in Duisburg: Design- und Digital-Expertise an einem Standort

Presse

Mit dem Wechsel der Digital-Experten von umdasch aus Düsseldorf und des umdasch Store Makers Teams aus Oberhausen entsteht am neuen Standort Duisburg ein kreativer Innovationshub für ganzheitliche, digitale und analoge Store Konzepte aus einer Hand.

 

Die Vernetzung von Innenraumgestaltung mit digitalen Lösungen am Point-of-Sale eröffnet einzigartige Möglichkeiten für das Retail-Erlebnis der Zukunft. Durch die enge Verknüpfung von Innenarchitektur, Ladenbau und Digital Solutions samt Content Creation werden in der neuen Kreativschmiede von umdasch bereits in der Planungsphase alle Gewerke für kreative Store-Konzepte als „One-Stop-Shop“ konzipiert.

Interdisziplinäres Teamwork

Die Teams aus verschiedenen Disziplinen arbeiten ab sofort am neu bezogenen Standort in Duisburg Seite an Seite und entwickeln Retail-Konzepte, die bauliche und digitale Aspekte gezielt aufeinander abstimmen. umdasch setzt dadurch einen noch stärkeren Fokus auf die Realisierung von Räumen zur Kommunikation des Markenerlebnisses: Mood- und Flächenkonzepte, analoge Möbel, digitale Services – alles stets ganzheitlich durchdacht für den Kunden und seine Brand Experience im stationären Einzelhandel. So profitieren Händler ganz klar vom integrativen Bestandteil digitaler Möglichkeiten in der Entwicklungsphase des Store Konzepts und dem Mehrwert für eine lückenlose Customer Journey.

Hier ist die Store Makers DNA spürbar

Bei einem Rundgang durch das neue umdasch Innovationhub in Duisburg zeigt sich CEO Silvio Kirchmair beeindruckt: „Das Büro verkörpert unseren Charakter und spiegelt die Werte des Unternehmens perfekt wider“, sagt Kirchmair mit Blick auf die loftartigen Etagen, auf denen rund 50 Mitarbeiter an analogen und digitalen Projekten Hand in Hand arbeiten.

umdasch schafft Orte der Begegnung

Dass umdasch auch ein kompetenter Partner für Flächen abseits des Retails ist, bewiesen die Store Makers bei der Konzeption und Einrichtung des Duisburger Büros. Die Designer von umdasch Shop Consult legten bei der Planung und Gestaltung Hand an, den Innenausbau übernahm das General Contracting-Team von umdasch. Im Hinblick auf die jüngsten Entwicklungen verändert sich auch die Office-Landschaft und Büros werden mehr zu Orten der Begegnung und der Gemeinschaft – auch ein Spezialgebiet von umdasch. So konzipierten und bauten die Store Makers kürzlich ein spannendes Office-Projekt für ein Spinn-Off der UNIQA Versicherungsgruppe in Wien mit dem Namen Sanus X.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.