Versace

Premium Retail

Ladenbau nach Haute Couture

Furchtlos, stark und selbstbewusst, gepaart mit italienischem Gespür für Mode und Design – Die Rede ist von der weltweit führenden Luxusmarke Versace. Und genau mit diesem Credo übernahmen die Store Makers von umdasch die Renovierung der exquisiten Versace Boutique im ersten Wiener Bezirk – geführt von der Familie Jonak seit 1997 – und realisierten das hochwertige Interieur. Unter der Leitung von Donatella Versace entstand das klare, unverwechselbare Design, welches an die Architektur des Stores am Trattnerhof 1, Wien angepasst wurde. Die klassische architektonische Handschrift von Versace trifft auf einen Ladenbau mit klaren, schlichten Dimensionen von umdasch.


Schon das Schaufenster ist ein Blickfang für Passanten: Nachgeahmte gotische Fenster im Versace Stil setzen ein Zeichen und bilden einen Fokuspunkt in der gesamten Einkaufsstraße. Filigrane Regale mit Oberflächen aus gebürstetem Messing und Akzenten aus Glas präsentieren die unverkennbare Ware an Haute Couture Fashion und Accessoires für Frauen und Männer. Der Marmorboden in Perlweiß und Gold strahlt wiederum Souveränität aus und betont die selbstbewusste Premiumkleidung. Olivgrüne Design-Elemente in Sitzmöbeln, Stoffen und Dekorelementen ziehen sich als Konstante durch die Boutique und bilden einen bodenständigen Kontrast zum sonst sehr prunkvollen Gold. Mehr als 700 einzelne Lichtpunkte setzen gezielt Akzente und sorgen für eine angenehme Raumstimmung.

Project
Versace
Location
Vienna, Austria
Services
Manufacture, Installation
QM
500 m2
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.