Pichler Fest- und Modewelt

Lifestyle Retail

Alles neu bei der Pichler Fest- und Modewelt

Pichler-Wagensonner bietet in dem traditionsreichen Modehaus Damen-, Herren-, sowie Anlassbekleidung. Elegante Brautkleider nehmen etwa einen bedeutsamen Teil des Angebotes ein. Der Platzhirsch in der Region um Krems an der Donau lässt seinen Store nun mit einer neuen Einrichtung erstrahlen.

Die Verkaufsfläche von 1.300 m² wurde von Grund auf neugestaltet. Dadurch wurde eine Atmosphäre geschaffen, in der man sich nicht nur zuhause fühlt, sondern zugleich zu orientieren weiß. Geräumige Umkleidekabinen, einladende Ruhezonen und eine gemütliche Kaffeebar bieten höchsten Komfort. Dafür kamen viele Naturmaterialen, wie Eichenholz, Stein und Metall zum Einsatz. Semitransparente Fokuswände in Holz und gemischten Materialien, wie Travertin oder Vliestapeten bieten ein übersichtliches Raumgefühl, die Einrichtung setzt die dargestellte Mode gekonnt in Szene. Für den Ladenbau kam ausschließlich individuell gefertigtes Shop Equipment, unter anderem Warenträger aus pulverbeschichtetem Stahl, zum Einsatz.
„Neben der Mode sind die Menschen das Wichtigste in unserem Haus. Zu unserem Markenzeichen der besonderen, individuellen Kundenberatung kommt nun ein modernes Wohlfühlambiente, welches die außergewöhnliche Sortimentsgestaltung optimal präsentiert und ein noch größeres Einkaufserlebnis garantiert.“, bringt Birgit Pichler, Inhaberin des Traditionshauses, das Umbaukonzept auf den Punkt.

 

 

Project
Pichler Fest- und Modewelt
Location
Grunddorf, Austria
Services
Manufacture, Installation, Shop Equipment
QM
1300 m2
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.