Gastronomisch punkten – London



Verwöhnen & Verweilen - Das kann Handel von Gastronomie & Hotellerie lernen

07.05.2020 -
08.05.2020
London
Handelsgastronomie London Trendtour Konzepte
Speaker:
Pierre Nierhaus
Pierre Nierhaus

Gastronomie kann einen wesentlichen Beitrag leisten, um die eigene Verkaufsfläche als unverwechselbaren Ort der Begegnung und Kommunikation zu gestalten. Immer mehr Einzelhändler liebäugeln damit, Gastrokonzepte in ihre Flächen zu integrieren – Food ist ein Lifestyle-Thema. Viele betreten hier Neuland.


ENTFLAMMEN SIE IHRE GASTLICHKEIT!
Gastronomische Angebote erhöhen die Verweildauer und – wenn geschickt gemacht – setzen Kaufanreize und steigern Umsätze. Dabei bilden erstklassige Hospitality und ein auf Ihre Zielgruppe abgestimmtes Konzept die wichtigsten Eckpfeiler.

 

A TASTE OF LONDON
Gemeinsam mit dem Hospitality-Experten Pierre Nierhaus reisen wir von 7. bis 8. Mai 2020 nach London, dem gastronomischen Trendbarometer Europas. Dort blicken wir hinter die Kulissen inspirierender Restaurants, Mall- und Nischenkonzepte. Neben den neuinszenierten Food-Courts der großen Warenhäuser Harrods und Selfridges bieten auch die neue Market Hall und das Szene-Viertel Hoxton weitere spannende Konzepte.

 

VORNE EMOTION, HINTEN SYSTEM
Zudem gibt Pierre Nierhaus unzählige Erfahrungswerte, die er lange Jahre als Gastronomie-Unternehmer sowie auch als Konzeptentwickler und Berater der Hospitalitybranche gesammelt hat, an die Teilnehmer weiter. Er erörtert, wieviel Emotion aber auch System ein Retailer als echter Gastgeber benötigt. Für genussvolle Momente sorgen zudem die Tastings während der Tour sowie auch das optionale Dinner nach dem ersten Tourtag.

 

LEISTUNGEN:
Einführungsvortrag und zwei geführte Rundgänge
Hotelempfehlungen
Gemeinsame Tastings während der Tour
Transfers während des zweitägigen Rundganges

 

Optional und nicht inkludiert: Gemeinsames Abendessen in einem neuen Szenelokal

 

Anmeldeschluss: 8. April 2020

Registration:
07.05.2020 -
08.05.2020
London
1.190 Euro (zzgl. MwSt.), exkl. Hotelnächte
* Required field
2. Participant
3. Participant
4. Participant
5. Participant
 
 
If the registered participant is unable to take part, he or she may send a replacement. Otherwise, in the case of cancellation 4 weeks before the event a 50 % cancellation charge will be payable; from 2 weeks before the event the cancellation charge will be 100 % of the seminar fee. There are further special terms of cancellation for the shop dramaturgy LIVE! Shop expeditions (see the expedition folder). Details about the conditions can be found in the respective seminar folder.
This website uses cookies. Cookies are used to guide users and for web analysis. They help to make this website better and more user-friendly. If you do not wish for cookies to record your activities, please follow this link to our data protection statement in order to deactivate them and to obtain further information.