Mit umdasch zur Marken-Erlebniswelt: Wo Kunden zu Fans werden

Trend

Ob im Sport oder im tagtäglichen Leben: Begeisterung und Loyalität sind es, was Fans ausmacht. Denn Fans wissen alles über ihre Marke, sie sprechen über ihre Marke und verteidigen sie. Fans sind bereit, mehr für und in eine Marke zu investieren – Herz, Zeit, Geld, Engagement. Fans machen Marken langfristig erfolgreich!

 

 

Die ureigenste Aufgabe eines Unternehmens ist es, Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle weiteren Stakeholder zu Fans zu machen oder gar einen Kult um die eigene Marke zu schaffen. Kult entsteht durch Erlebnis, durch Begreifen oder in modernen Worten gesagt, durch Brand Experience. Jedes Produkt, jede Leistung, jede Marke – jedes Unternehmen – hat die Kraft und das Potential, Fans zu gewinnen.

Seit mehr als 150 Jahren haben wir – umdasch The Store Makers – es uns zur Aufgabe gemacht, Marken erfolgreich erlebbar zu machen. Wir sind spezialisiert auf außergewöhnliche Inszenierungen von Produkten und Dienstleistungen, inspirierenden Seminar- und Trainingswelten gepaart mit Gastronomie, Museum, Shop und vielem mehr – alles gestaltet in einer unverwechselbaren Handschrift. Von der ersten Idee, Konzeption, Designentwicklung bis zur Umsetzung vor Ort, der Realisierung des Möbel- und Innenausbaus und somit bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Wir verstehen uns als One-Stop-Shop – quasi alles aus einer Hand – und sind diejenigen die Brandlands individuell denken, kreieren und in all ihren Facetten bauen. So unterschiedlich Präsentationsräume auch sind, eines verbindet sie alle. In einer Erlebniswelt für B2B-Marken steht nicht das unmittelbare Verkaufen im primären Fokus, vielmehr bildet eine Marken-Erlebniswelt einen Grundstein für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.

Wir machen Ihre Kunden zu Ihren Fans – denn erfolgreiche Flächen zu gestalten ist unsere Expertise. Und diesem Credo folgen die Store Makers von umdasch auch abseits von klassischen Läden und Retail-Flächen. So freuen wir uns nun auch vermehrt, Kunden aus den verschiedensten Bereichen, wie Hidden Champions und Unternehmen aus Mittelstand und Industrie beim Bau ihrer Brandland zu unterstützen. Dabei profitieren sie alle von einer gesamthaften Abwicklung durch umdasch The Store Makers oder greifen auf die Unterstützung in einzelnen Leistungsmodulen zurück – individuell nach Wunsch, maßgeschneidert und in allen Größen.

So entstand beispielsweise die hollu Erlebniswelt in Graz. Auf rund 2.500 Quadratmetern kann man als Besucher mit allen Sinnen innovative Reinigung erleben und stellt fest, dass Systemhygiene überraschend spannend sein kann.

Eine Nummer größer durfte es für den Messestand der Doka auf der diesjährigen Bauma in München sein. Auf einer Fläche von rund 4.700 Quadratmetern tauchten die Besucher in die umfangreiche Produktpalette der Schalungswelt ein. Auch hier ist Digitalisierung ein Thema – so kann man die Montage von Schalungselementen über eine Holelens-Brille virtuell miterleben oder Einblicke in die Zukunft des Bauwesens gewinnen. Außerdem hat man die Chance, einen der ersten mobilen Feldfabriken und einen 3D-Drucker sehen, der in der Lage ist, ein Haus in 24 Stunden zu drucken.

Auch ganz getreu dem Motto „Fans generieren“ lässt der neue Fanshop des FK Austria Wien in der Generali-Arena violette Fan-Herzen höherschlagen. Denn Violett ist mehr als eine Farbe –  Violett ist eine Lebenseinstellung. Zumindest, wenn es nach dem Fußballklub Austria Wien geht. Denn Tradition, Spielkultur und familiäre Zusammengehörigkeit sind die Kernwerte des Sportvereins und genau jene Werte spiegeln sich auch in der neu gestalteten Erlebniswelt wider.

Auch in eigener Sache haben wir selbst anlässlich unserer 150-Jahr-Feierlichkeiten eine interaktive Fläche gestaltet, welche sich zum einen der industriellen Entwicklung anhand der Historie der Umdasch Group und ihren zwei Geschäftsbereichen Ladenbau und Schalungstechnik und zum anderen den weltwirtschaftlichen Visionen widmet.

So können Besucher via Transparent Screen den Retail-Wandel hautnah miterleben, ein Hologramm eines Mitarbeiters erzählt über das Bauen der Zukunft, ein Touchscreen lädt Besucher zum Bau des Burj Khalifas in Dubai ein, Beamer-Projektionen lassen die Gäste in die Trends der Zukunft eintauchen.

Sind Sie daran interessiert, wie man Flächen zu Erlebniswelten oder Brandlands und Kunden zu Fans macht? Besuchen Sie uns und überzeugen sich selbst!

Machen Sie Ihre Kunden zu Fans!

Karin Lehner-Illetschko
Sales Director Austria


Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.