Barcelona Cruise Port

Premium Retail

Barcelona Cruise Port ist einer von vielen erfolgreichen Kreuzfahrthäfen weltweit, die unter dem weltgrößten Kreuzfahrthafenbetreiber operieren, der Global Ports Holding. Mit siebzehn Häfen in neun Ländern, von Asien bis zur Karibik, hat die Global Ports Holding einen starken Einfluss auf die weltweiten Kreuzfahrthäfen.

Um den Umsatz und den Verkauf lokaler Produkte zu steigern, wurden die Terminals A und B auf einer Gesamtfläche von 950 m² komplett umgebaut. Passend zum Charakter der pulsierenden Stadt Barcelona und ihrer genussvollen Energie spiegelt das Designkonzept die Identität der Stadt wider. Von den schönen Bodendesigns, die an die Kunstwerke von Antoni Gaudí erinnern, bis hin zu den offenen Märkten, die denen in ganz Spanien ähneln, zitiert das neue Konzept das Flair der katalonischen Stadt und lockt die Reisenden, die lokalen Produkte zu entdecken.

BCM, Barcelona Actividades Maritimas, der operative Einzelhändler, erkannte, dass das aktuelle Design samt dem Kundenstrom potenzielle Käufer abschreckt. Die Route der Reisenden wurde nun so umgestaltet, dass die Verkaufsflächen spiralförmig durchquert werden, was den Umsatz erhöht und den Kunden ein positiveres Erlebnis bietet.

"Das war ein wirklich internationales Projekt, an dem fünf Nationen beteiligt waren und Experten an allen Enden", Michael Ripfl, General Manager- Global Travel Retail bei umdasch.

 

Project
Barcelona Cruise Port
Location
Barcelona, Spain
Services
Manufacture, Installation, Shop Equipment
QM
950 m2
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.