LET’S DO IT

Food Retail

Für die Store Makers von umdasch heißt Omnichannel nicht einfach, ein paar Screens aufzustellen. Es bedeutet, digitale kundenorientierte Systemintegration zu vollziehen, wo sie sinnvoll ist. LET’S DOIT Wels ist hierbei ein Vorzeigebeispiel. Erweiterte Verkaufstheken durch Virtual Shelves vervielfachen das Sortiment auf 20.000 Produkte. Digital Signage Screens spielen nicht nur Videos im Dauer-Loop, sondern werden über Tablets des Personals im Tagesgeschäft aktiv für die Beratung genutzt. Und es wird auch tatsächlich jeder Kanal bedient. Sprich, auch die Vorzüge des stationären Handels: Werkzeuge, die man nicht nur angreifen, sondern auch ausprobieren kann. Produkte, die man nicht nur optisch vergleichen kann, sondern deren 3D-gedruckten Modelle sich haptisch erfassen lassen, und, auf der Vergleichszone platziert, tiefgehende Infos auf den Screen übertragen. So lassen sich auch alle Produkte einfach miteinander vergleichen – und zwar bis zu vier auf einmal.

Project
LET’S DO IT
Location
Wels, Austria
Services
Concept, Design, Planning, Value Engineering, Manufacture, Installation, Shop Equipment, Digital Signage
QM
530 m2
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.