INTERSPAR Budapest

Food Retail

Ladenbau für Interspar Budapest

Die neue INTERSPAR-Filiale in Budapest bietet eine Customer Journey, die keine Wünsche offenlässt: Auf einer Fläche von rund 3.500 Quadratmetern wird hier das neue Modellmarktkonzept der ASPIAG (Austria Spar International AG) umgesetzt – der Hypermarkt lässt sich je nach regionalen Anforderungen und Konsumentenverhalten individualisieren und an Standortgegebenheiten adaptieren. Der Obst- und Gemüsebereich im Marktplatzstil wirkt einladend und führt die Besucher zur Feinkostabteilung im Vintage-Chic. Reduzierte, weiße Retro-Fliesen setzen hier gestalterische Akzente und harmonieren mit Vertäfelungen in heller Sanremo-Classic-Eiche. Die Brotabteilung lockt die Besucher mit frisch gebackenem und appetitlich inszeniertem Gebäck in Handwerksqualität, präsentiert auf Knusperregalen, in Brotkörben oder in Bake-Off-Möbeln by umdasch.

Project
INTERSPAR Budapest
Location
Budapest, Hungary
Services
Manufacture, Installation, Shop Equipment
QM
3507 m2
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.