Ladendramaturgie LIVE! Miami



Jetzt noch Teilnehmerplatz sichern!

10.11.2019 -
14.11.2019
Miami
Vortragende:
Christian Mikunda
Christian Mikunda
Denise Mikunda-Schulz
Denise Mikunda-Schulz

Miami, das war immer schon karibisches Lebensgefühl, kubanische Buntheit, Art Deco und Neon am South Beach. Dann kamen coole Strandhotels und wilde Partys. Schließlich landete die internationale Kunstszene in Miami und veranstaltete die wichtigsten Kunstmessen der Welt. Dadurch änderte sich alles, auch im Retail.


Plötzlich entstanden im Umkreis des Design Districts spektakuläre Flagship Stores, wie jener von Dior, kreiert von Peter Marino, der selbst in Miami lebt und als weltweit bedeutendster Regisseur von Luxusshops gilt. Miamis Läden verwenden Kunstwerke als Art Priming, als vorinszeniertes Erlebnis rund um Mode, Möbel, Schuhe.

 

Parkgaragen haben Concept Stores oder werden durch schrille Fassaden gleich selbst zum spektakulären Kunstwerk. Urban Design verwandelt eine Strasse in eine Abfolge von Chill-Oasen, mit Wasser und Pflanzendesign, eine andere zur Open-Air-Galerie rings um edle Modeläden. Selbst H & M wird zum Hingucker und zieht in ein Theater.

 

Vor der Luxus-Mall in Bal Harbor stehen Porsches und Lamborghinis im Dutzend, die Mall selbst ist ein Open-Air-Dschungel mit Wasserfällen und sinnlicher Kunst. Daneben ist Miami so amerikanisch wie eine Stadt nur sein kann: schrille Themenwelten im Outdoor-Laden haben den inszeniertem Schießstand gleich vor Ort, quietschebunte Läden in South Beach schreien nach Kundschaft.


Wir besuchen Flagship Stores und Concept Stores, Malls und Urban Design, erforschen hypnotisch inszenierte Hotels und Bars und sehen vielleicht etwas Historisches und etwas Gefährliches: Lebenslust pur mit Kunst veredelt.

 

Shop-Expedition findet statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Anmeldung:
10.11.2019 -
14.11.2019
Miami
3.990 Euro (exkl. MwSt.) im EZ, 3.550 Euro (exkl. MwSt.) im DZ
* Pflichtfelder
2. Teilnehmer
3. Teilnehmer
4. Teilnehmer
5. Teilnehmer
 
 
Bei Verhinderung des angemeldeten Teilnehmers kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Ansonsten sind bei Stornierung ab 4 Wochen vor Veranstaltung 50 % und ab 2 Wochen vorher 100 % der Seminargebühr fällig. Für die Ladendramaturgie LIVE! Shop-Expeditionen gelten gesonderte Stornobedingungen (siehe Expeditionsfolder). Details zu den Konditionen finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung.
Expeditionsvorschau 2019
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie keine Aufzeichnung von Cookies wünschen, folgen Sie bitte folgendem Link zu unserer Datenschutzerklärung, um diese zu deaktivieren und mehr Informationen zu erhalten.